Resin (Kunstharz)

Die Vielfalt der Photopolymere

Resine sind dickflüssige Kunstharze, die durch den Kontakt mit Licht beginnen auszuhärten. Diesen Effekt machen sich zum Beispiel SLA- und DLP-Drucker zu Nutze. In Beiden Fällen wird das flüssige Resin an den gewünschten Stellen mit einer Lichtquelle bestrahlt, wodurch das Harze punktgenau aushärtet. Mit SLA- und DLP-Druckern lassen sich oftmals feinere Strukturen erzeugen, als mit FDM-Geräten.

Die Resine werden meistens von den Maschinenherstellern speziell für ihre eigenen Geräte entwickelt. Dementsprechend sind bei den Geräten meist Materialprofile, die firmeneigenen Resine hinterlegt, die bereits von den Ingenieuren für den jeweiligen Herstellungsprozess optimiert wurden. Neben den Standardausführungen gibt es darüber hinaus Resine, die für besondere Anwendungsfälle ausgelegt sind. Darunter fällt zum Beispiel das Dentalresin, welches vermehrt von Zahntechnikern genutzt wird.

4.68 / 5.00 of 43 igo3d.com customer reviews | Trusted Shops