Sinterit Lisa SLS 3D-Drucker

Artikelnummer: PRST-1001

Hochwertige Bauteile im selektiven Lasersinterverfahren fertigen mit der Sinterit Lisa. Mehr

Besondere Features:

  • Hochwertige Oberflächenqualität
  • Preiswerter Einstieg in den SLS 3D-Druck
  • Anspruchsvolle Geometrien ohne Stützstrukturen realisierbar
€ 9.241,01

Lieferzeit: 8 - 10 Werktage

Sicher Einkaufen

SSL-Zertifikat

Unsere komplette Webseite ist SSL-verschlüsselt, was Ihren Einkauf noch sicherer macht.

Schneller Versand

24 Stunden

Unser Ziel ist, das von Ihnen bestellte Produkt innerhalb von 24 Stunden zu liefern.

Top Beratung

Geschultes Personal

Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig von unseren Herstellern geschult.

Top Auswahl

Nur die Besten

Jedes Produkt unseres Portfolios wird einem strengen Auswahlverfahren unterzogen.

Hochqualitative, belastbare Bauteile ohne Stützstrukturen mit der Sinterit Lisa bei IGO3D

Die Sinterit Lisa ist ein SLS (selektives Lasersintering) 3D-Drucker, welcher ein Pulverbettverfahren nutzt um Kunststoffpulver gezielt aufzuschmelzen um dadurch dreidimensionale Objekte zu fertigen. Im Druckprozess wird der Bauraum des Geräts bis kurz unter den Schmelzpunkt des verwendeten Materials erhitzt. Anschließend scheint ein Laser auf Teile der Pulveroberfläche wodurch diese verschmilzt. Zuletzt wird eine neue dünne Materialschicht aufgetragen und der Prozess beginnt von vorne.

Mit dem SLS Druckverfahren lassen sich Bauteile fertigen welche annähernd isotrop sind und auch keine Stützstrukturen bennötigen, da das Material immer in darunterliegendes Pulver eingebettet ist. Durch diese Technologie können mit der Sinterit Lisa hochwertige Funktionsbauteile in Kleinserie hergestellt werden. Die einheitlich matte Oberfläche fühlt sich auch in der Hand hochwertig an.

Der polnische Hersteller Sinterit bietet neben den 3D-Druckern auch Lösungen für die Software (Druckvorbereitung), Materialien und die Nachbearbeitung. Im Lieferumfang des Druckers ist Sinterit Studio in der Basisversion enthalten. Zusätzlich können die Ausführungen Sinterit Studio Open und Sinterit Studio Profiles erworben werden. Mit Sinterit Studio Open können die Maschinenparameter frei eingestellt werden wodurch sich ein offenes Materialsystem ergibt. Sinterit Studio Profiles bietet zusätzliche Materialprofile für die Pulver Flexa Soft, Flexa Bright und TPE.

Typische Anwendungen für die Sinterit Lisa

SLS 3D-Druck bringt wirtschaftliche Vorteile bei der Herstellung von Kleinserien. Gleichzeitig muss das im Bauraum verwendete Pulver aber recycelt und erneuert werden, weswegen das Verfahren nur sinnvoll ist wenn der Drucker regelmäßig mit einem möglichst vollständig gefülltem Bauraum genutzt wird. Aufgrund dieser Tatsache wird die Sinterit Lisa überwiegend bei Druckdienstleistern, Universitäten und in der Kleinserienfertigung für Endbauteile genutzt.

Technologie
SLS
Ausführung
Fertiggerät
Artikelnummer
PRST-1001
Druckermaße (HxBxT)
620 x 400 x 660 mm
Farbe
Schwarz/Rot
XY-Auflösung
0,05 mm
Z-Auflösung
0,075 - 0,175 mm
Lichtquelle
IR Laser Diode 5 W, 808 nm
Hersteller
Sinterit
Hersteller Land
Polen
Herstellergarantie
1 Jahr
Ø Stromverbrauch
0,9 kW
Unterstütztes Material
PA12, Flexa Grau / Schwarz
Druckbereich (Flexa/TPE)
110 x 150 x 150 mm
Druckbereich (PA)
90 x 130 x 130 mm
Software
Sinterit Studio
Systemanforderungen
Windows
Dateiformat
.stl, .obj, .3ds, .fbx, .dae, .3mf
Display
4 Zoll vollfarb Touchscreen
Gewährleistung
2 Jahre
Gewicht
65 kg
Besondere Merkmale
Hohe Prozessgenauigkeit

Die Sinterit Lisa bei IGO3D

Der Sinterit Lisa 3D-Drucker bietet die Vorteile des SLS 3D-Drucks zum erschwinglichen Preis. Das nebenstehende Video fasst die Vorteile des Geräts kurz und knapp zusammen.

Sinterit Lisa SLS 3D-Drucker
Sinterit
Sinterit Lisa SLS 3D-Drucker
0 Durchschnittliche Artikelbewertung
max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Bekannt aus

Chip Online
Computerbild
Focus Online
RTL
SolidSmack
Spiegel Online