XYZprinting da Vinci Color

Artikelnummer: 4713120936376

Der weltweit erste 3D-Tintenstrahl-Filament-Farbdrucker.

Mehr
Besondere Features
  • Vollfarbdruck
  • Sehr gute Druckqualität
  • Drahtlose Verbindung
  • Farb-Touchscreen
  • Automatische Kalibrierung
  • Leasing für Gewerbekunden: ab 69 Euro mtl.
2.900,00 €
Alter Preis: 3.599,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Sicher Einkaufen

SSL-Zertifikat

Unsere komplette Webseite ist SSL-verschlüsselt, was Ihren Einkauf noch sicherer macht.

Schneller Versand

24 Stunden

Unser Ziel ist, das von Ihnen bestellte Produkt innerhalb von 24 Stunden zu liefern.

Top Beratung

Geschultes Personal

Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig von unseren Herstellern geschult.

Top Auswahl

Nur die Besten

Jedes Produkt unseres Portfolios wird einem strengen Auswahlverfahren unterzogen.

Der weltweit erste 3D-Tintenstrahl-Filament-Farbdrucker

Der Farbdrucker da Vinci Color von XYZprinting ist der erste FFF-3D-Desktopdrucker in Echtfarbtechnologie. Dies wird durch die Kombination von Tintenstrahl- und 3D-Drucktechnologie erzielt; weltweit sind dafür 40 Patente angemeldet. Durch den Einsatz von CMYK-Tintenstrahltechnologie haften sich Tintentröpfchen an das Farbe absorbierende PLA-Filament an, wodurch der da Vinci Color durch Kombination von Tintentröpfchen auf dem Filament Ausdrucke in verschiedenen Farben erstellen kann. Bei der Entwicklung des da Vinci Color standen Zugänglichkeit für den Kunden, Kreativität und Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund.

Die 3D-Tintenstrahltechnologie des da Vinci Color liefert nicht nur Vollfarbdrucke, sondern auch hohe Geschwindigkeit und effizientes Drucken, sodass Sie Ihre Drucke schnell und in professioneller Qualität erhalten

Das neue 3D PLA-Tintenstrahl-Farbfilament von XYZprinting ermöglicht die Absorption von Tintentröpfchen. Dadurch kann der da Vinci Color Vollfarbdrucke drucken. Das 3D PLA-Tintenstrahl-Farbfilament ist robuster als herkömmliche PLA-Filamente, eignet sich perfekt für Werkzeuge und liefert gute Haftung sowie Stoßfestigkeit. Seine Vielseitigkeit bietet Benutzern die kreaktive Freiheit zum Integrieren des Materials in beliebige Projekte.

Mit dem da Vinci Color lässt sich alles direkt steuern. Dies geschieht über einen benutzerfreundlichen Farb-Touchscreen, auf dem sich Funktionen wie z. B. die automatische Plattformkorrektur und die Verbindung zu Ihrem WLAN-Heimnetzwerk einstellen lassen. Der da Vinci Color verfügt über zahlreiche Sensoren, die während des Druckvorgangs defektes Material erkennen, sodass Benutzer Ausdrucke ohne Verlust an Zeit und Filamenten stoppen und starten können.

Technologie
FFF/FDM
Ausführung
Fertiggerät
Filament Durchmesser
1.75 mm
Druckermaße (HxBxT)
600 x 581 x 640 mm
Farbe
Dunkelrot
Druckkopf
Single inkl. Tintenstrahl
EAN
4713120936369
Düsendurchmesser
0.4 mm
Hersteller
XYZprinting
Hersteller Land
Taiwan
Herstellergarantie
1 Jahr
Druckplattform
abnehmbar/unbeheizt
Unterstütztes Material
Tintenstrahl-PLA
Max. Druckbereich (HxBxT)
200 x 200 x 150 mm
Anschlussmöglichkeiten
WLAN, USB 2.0 / WiFi
Software
XYZware
Systemanforderungen
ab Windows 7 / MAC OS ab 10, Linux 14.04
Dateiformat
AMF, PLY, OBJ, STL, 3CP
Display
Farbdisplay
Gewährleistung
2 Jahre
Gewicht
32 kg
Besondere Merkmale
PLA-Tintenstrahl Druck

Produktvorstellung - XYZprinting da Vinci Color

In diesem Video stellen wir Ihnen den weltweit ersten Farb-FDM Drucker vor.

XYZprinting da Vinci Color
XYZ Printing
XYZprinting da Vinci Color
1 Kundenbewertung
Nicht ganz billig, aber grandios!
Auf der Formnext habe ich mir den da Vinci Color von einem iGo3D Mitarbeiter ausführlich erklären lassen. Probedrucke waren auch ausreichend vorhanden, so konnte ich mir einen ersten Eindruck von diesem Gerät verschaffen. Da der Drucker ja nicht ganz billig ist, musste ich noch etwas überlegen ob ich mir dieses Gerät zulege. Inzwischen steht er bei mir zu Hause und ich bin begeistert. Die Qualität ist wesentlich besser als bei den ersten da Vinci Druckern von XYZprinting und das mit dem Farbauftrag funktioniert auch einwandfrei. Ich erstelle einfache Dateien mit Tinkercad und lege dann mit Paint 3D unter Windows die Farbe auf das Objekt. Für mich als Modellbauer ein absoluter Gewinn.
5 von 5

22.02.2018
max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Bekannt aus

Chip Online
Computerbild
Focus Online
RTL
SolidSmack
Spiegel Online