3D-Scanner bieten Anwendern die Möglichkeit Geometrien von Objekten zu digitalisieren und damit in der Produktentwicklung einfachere Arbeitsabläufe zu erzeugen. Oftmals werden die Scanner ähnlich verwendet, wie man es beispielsweise beim abpausen oder durchpausen mit Papier macht. Man scannt ein Objekt und fügt es in die CAD-Daten ein um gewisse Kurven und Radien einfach abzeichnen zu können. An anderen Stellen werden 3D-Scanner für das Erstellen von Videospielen oder 3D-Renderings genutzt. Wieder andere verwenden die Geräte auch für die Qualitätskontrolle um zu überprüfen ob ein Objekt wirklich den angegebenen Maßen und Toleranzen entspricht.

3D-Scanner wie beispielsweise die Sense Scanner von 3DSystems haben dabei die Einstiegshürde durch geringe, günstige Preise und einfache, intuitive Software massiv verringert. Zusätzlich lassen sich heutzutage auch oftmals 3D-Scans mit einer Smartphone App erstellen. Neben diesen Einstiegsgeräten bieten wir natürlich auch industrielle Lösungen für professionelle Anwender an. Dort besitzen wir ein ausgewogenes Portfolio mit den namhaften Herstellern Shining3D EinScan und HP. Gerne beraten wir Sie individuell dazu welcher Scanner und welches Zubehör für Sie richtig ist.

Google Analytics deaktivieren Status: Opt-Out-Cookie ist nicht gesetzt (Tracking aktiv)