Digital Light Processing (auch DLP abgekürzt) ist eine Technologie, bei der ein Projektor ein Bild auf ein mit Kunstharz befülltes Gefäß projiziert. In der Regel werden UV-Projektoren verwendet, welche das Kunstharz dann an den Stellen die belichtet werden aushärten. So kann durch eine gezielte Abfolge der Bilder ein dreidimensionales Objekt Schicht für Schicht erzeugt werden.

Die DLP Technologie ist eine sehr hochwertige Form des 3D-Drucks, da die Projektoren eine sehr Hohe Qualität und auch Langlebigkeit aufweisen. Gleichzeitig können Bauteile schneller gedruckt werden, als vergleichbare Technologien.

Google Analytics deaktivieren Status: Opt-Out-Cookie ist nicht gesetzt (Tracking aktiv)