Polypropylen (PP) ist ein weit verbreiteter Kunststoff, welcher bekannt ist für gute Eigenschaften im Bezug auf eine hohe Reißfestigkeit, chemische Resistenz und Belastbarkeit bei häufigem Durchbiegen. PP wird im Alltag beispielsweise für Verpackungen und Plastiktüten genutzt. Da es sich um einen weit verbreiteten Kunststoff handelt ist er in der Industrie günstig zu kaufen.

Im 3D-Druck kann Polypropylen Filament häufig ein fordernder Kunststoff sein. Das Material hat eine Tendenz zu Warping (Verzug) und schwacher Haftung auf dem Druckbett. Wir empfehlen einen geschlossenen Bauraum und die Verwendung eines Haftmittels für erfolgreiches drucken. Das Material besitzt eine natürliche, weiß, milchige transparente Optik und ist erhältlich in beiden gängigen Durchmesser 1,75 mm und 2,85 mm. Auch Faserverstärkte Filament Versionen mit Kohlefasern (Carbon) und Glasfasern existieren. Diese bieten eine höhere Steifigkeit und Widerstandsfähigkeit.

Google Analytics deaktivieren Status: Opt-Out-Cookie ist nicht gesetzt (Tracking aktiv)