News

Formlabs Nylon 11 CF Powder

veröffentlicht 25.07.2022 13:00 | 0 Kommentare

Formlabs stallt das erste kohlenstofffaserverstärkte Material seiner Materialbibliothek vor:
Nylon 11 CF Powder für den 3D-Drucker Fuse 1+ 30W mit der Technologie des selektiven Lasersinterns (SLS). Mit Nylon 11 CF Powder produzieren Hersteller starke, leichte und hitzebeständige Teile, ohne auf herkömmliche Methoden wie Überzug oder Zerspanung angewiesen zu sein.
Kohlenstofffaserverstärkte Teile werden in Branchen eingesetzt, die für anspruchsvolle Anwendungen Festigkeit, Hitzebeständigkeit und Steifigkeit bei gleichzeitiger Leichtigkeit erfordern.

BigRep PRO

veröffentlicht 22.07.2022 13:47 | 0 Kommentare

Mit einem Druckvolumen von fast einem Kubikmeter ist der BigRep PRO ein industrieller 3D-Drucker mit vollständig geschlossenem Bauraum für die Herstellung großer Bauteile in Originalgröße, wie z.B. funktionaler Prototypen, Werkzeuge, Modelle und Formen sowie Endanwendungsteilen. Der PRO ist auf Produktivität in allen Fertigungsstufen ausgelegt und bietet Konstrukteuren, Ingenieurinnen und Herstellern eine agile Lösung, um schneller und kostengünstiger zu produzieren.

In diesem Blog-Post findest du sechs Zeitangaben zum BigRep PRO, die das Potenzial dieses 3D-Druckers verdeutlichen.

Formlabs Fuse 1+ Intruduction

veröffentlicht 21.07.2022 16:19 | 0 Kommentare

Als Formlabs den Fuse 1 mit der Technologie des selektiven Lasersinterns (SLS) auf den Markt brachte, war allen klar, dass er die Welt des 3D-Drucks für immer verändern würde. Seit 2020 hat Formlabs mehr SLS-Drucker verkauft als jeder andere Hersteller. Zwei Jahre sind vergangen und Formlabs haben das Feedback tausender Anwender genutzt, um den unglaublichen Erfolg des Fuse 1 fortzuführen.
Jetzt stellen wir bei der IGO3D Business Solutions den hocheffizienten SLS-Drucker Fuse 1+ 30W vor, der bis zu doppelt so schnell druckt wie sein Vorgänger.

Erfolgsstory IGO3D Intamsys und BASF

veröffentlicht 15.07.2022 08:57 | 0 Kommentare

Vor allem im industriellen Bereich der additiven Fertigung sind exakt aufeinander abgestimmte Faktoren wie das Zusammenspiel von Beratung, Pre- und Aftersales-Services, sowie von Maschine und Material der unbedingte Schlüssel zum Erfolg. Die IGO3D Business Solutions bietet als ganzheitlicher Partner für additive Industrie-Anwendungen eine 360° Lösung an, die von Anfang an Rentabilität und Nachhaltigkeit garantiert. Wie? Jetzt hier im Blog-Artikel, inkl. kostenlosem Webinar.

Partnerschaft mit BigRep

veröffentlicht 11.07.2022 11:37 | 0 Kommentare

Die Allianz beider Unternehmen kommt somit nicht überraschend. IGO3D bietet sich hier die Möglichkeit, die Produktivität und Kreativität ihrer Kunden mit den einfach zu bedienenden additiven Fertigungslösungen von BigRep, dem weltweiten Marktführer im großformatigen FFF-3D-Druck, zu steigern.

Lynxter Silikon-3D-Druck

veröffentlicht 06.07.2022 17:29 | 0 Kommentare

Lynxter, Pionier und Marktführer im modularen 3D-Druck, zeigt einen Blick auf die Erfolgsgeschichte des 3D-Drucks mit Silikon. Die Wahl dieses Materials, seine Vorteile, sein Extrusionsverfahren im Vergleich zu herkömmlichen Methoden und die Anwendungsfälle in der Industrie 4.0.
Entdecke hier im Blog-Artikel, wie das Forschungs- und Entwicklungsteam von Lynxter die Grundlagen definiert und jeden Tag experimentiert, um Regeln aufzubrechen und über das hinauszugehen, was der Silikon-3D-Druck heute ist.

Event Metal Additive Manufacturing 2.0

veröffentlicht 22.06.2022 14:07 | 0 Kommentare

Nach zweijährigem coronabedingtem Ausfall jeglicher live-Veranstaltungen konnten wir mit dem neu geschaffenen Format „IGO3D Business Solutions Networking Sessions“ gleich einen rundum gelungenen Tag mit unseren Key-Accounts verbringen. Das Thema „Metal Additive Manufacturing 2.0“ wurde von uns dabei nicht zufällig ausgewählt. Es spiegelt vielmehr das enorme Interesse an dem Metall-3D-Druck wider.

Lebensmittelechter 3D-Druck

veröffentlicht 17.06.2022 13:11 | 0 Kommentare

Die 3D-Druckplattform Replique und die Materialexperten von BASF Forward AM arbeiten zusammen, um mit Hilfe eines lebensmittelechten 3D-Druck-Verfahrens Produkte für den Premium-Hausgerätehersteller Miele herzustellen. Die IDEX-Technologie von BCN3D ermöglichte ein schnelles und rentables Verfahren für diese Kleinserienproduktion.

Hier kannst du die ganze Story lesen, inkl. Video.

Reverse Engineering

veröffentlicht 03.06.2022 11:27 | 0 Kommentare

Viele Fertigungsbetriebe und Werkstätten setzen 3D Drucker ein, um betriebsintern Ersatzteile und Werkzeuge schnell und kostengünstig zu fertigen. Was, wenn es keine technische Zeichnung und keine Konstruktionsdaten für das Ersatzteil mehr gibt? Werkstätten, die sich z. Bsp. auf die Restaurierung von Oldtimern, Vintage-Bikes oder alten Booten spezialisiert haben, sehen sich immer häufiger mit einer solchen Situation konfrontiert.

Kein Problem mit Reverse Engineering.

Leitfaden Qualitätssicherung Fraunhofer IPA

veröffentlicht 18.05.2022 16:19 | 0 Kommentare

Die Anforderungen an einen validierten Prozess zur Qualitätssicherung im 3D Druck sind immer anwendungsspezifisch. Z. B. welches Material ist am besten geeignet, um die Anforderungen des zu druckenden Bauteils angesichts Maßgenauigkeit, Festigkeit, Wärmeformbeständigkeit oder Chemikalienresistenz? Im Leitfaden zur Qualitätssicherung in der additiven Serienfertigung bekommst du eine validierte Prozesskette, um eine fehlerfreie Fertigung zu erreichen.