Nylon Filamente

Der Reißfeste

Nylon kennen die Meisten als aus der Textilbranche. Dort schmückt es das ein oder andere Frauenbein. Es gehört zu der Gruppe der Polyamide und ist der Grundstoff der ersten völlig synthetisch hergestellten Fasern. Durch seine hohe Formstabilität und Reißfestigkeit ist Nylon sehr gut geeignet für Bauteile, die ruckartig hohen Belastungen ausgesetzt sind. Der Begriff Nylon ist relativ diffus und wird als Handelsname für eine ganze Reihe von Polyamiden benutzt. Diese ähneln sich in ihren Eigenschaften sehr und zeichnen sich vor allem durch ihre hohe Festigkeit, Steifigkeit und Zähigkeit, sowie die gute Chemikalienbeständigkeit aus.

In der additiven Fertigung findet Nylon mehr und mehr beachtung als technischer Kunststoff. Die Schmelztemperatur liegt bei ca. 260°C (PA 6,6), ist aber abhängig von der genauen Art des Polyamids. Nylon ist unbedingt trocken zu lagern, da es dazu neigt Wasser aus der Umgebungsluft zu ziehen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen während des Druckprozesses kommen.

4.79 / 5.00 of 22 igo3d.com customer reviews | Trusted Shops