Innofil3D und BASF

Ein starkes Duo in der 3D-Druck Branche

Innofil3D ist ein in Emmen (Niederlande) ansässiger Hersteller für 3D-Druck Filamente. Seit dem Jahr 2017 gehört Innofil3D zum Chemiekonzern BASF. Durch den Zusammenschluss besitzt das Unternehmen derzeit einzigartige Möglichkeiten bei der Produktion von FDM-Filamenten. Die Qualität und die Zuverlässigkeit der Innofil3D Filamente entsprechen den im internationalen Vergleich sehr hohen Ansprüchen deutscher Industrieunternehmen.


BASF und Innofil3D orientieren sich an den Bedürfnissen von Industriekunden, die 3D-Druck Technologien einsetzen, um die eigene Wertschöpfungskette in puncto Kosten und Zeit zu optimieren. Entsprechend professionell sieht auch die Materialpalette aus. Anfangs konnte das Unternehmen mit den FDM Standards PLA und ABS glänzen. Die Ansprüche haben sich geändert. Stabile und flexible Materialien werden immer wichtiger. Selbst Verbundwerkstoffe wie PAHT CF15 oder PET CF können mittlerweile zufällig gedruckt werden.


Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an




Absenden
Google Analytics deaktivieren Status: Opt-Out-Cookie ist nicht gesetzt (Tracking aktiv)