Desktop Metal Studio System 2 3D-Drucker

Artikelnummer: PRDM-1000

Der neue Desktop Metal Studio System 2 Drucker wurde von Grund auf für eine einfache Installation und Nutzung konzipiert. Sein Verfahren ähnelt dem sichersten und am weitesten verbreiteten 3D-Druckverfahren, der Fused Filament Fabrication (FFF). Im Gegensatz zu laserbasierten Systemen, die selektiv Metallpulver schmelzen, extrudiert der Studio System 2 Drucker gebundene Metallstäbe, wodurch die mit dem Metall-3D-Druck verbundenen Anforderungen entfallen und neue Funktionen wie Gyroid-Infill für eine leichte Festigkeit ermöglicht werden.

Besondere Features:

  • Druck von Metallbauteilen
  • Komplettlösung für den gesamten Prozess
  • Zweistufiges Verfahren
Mehr
Sicher Einkaufen

SSL-Zertifikat

Unsere komplette Webseite ist SSL-verschlüsselt, was Ihren Einkauf noch sicherer macht.

Schneller Versand

24 Stunden

Unser Ziel ist, das von Ihnen bestellte Produkt innerhalb von 24 Stunden zu liefern.

Top Beratung

Geschultes Personal

Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig von unseren Herstellern geschult.

Top Auswahl

Nur die Besten

Jedes Produkt unseres Portfolios wird einem strengen Auswahlverfahren unterzogen.

3D-Druck von Metallbauteilen in Studioumgebungen mit dem Desktop Metal Studio System bei IGO3D

Der neue Desktop Metal Studio System 2 Drucker wurde von Grund auf für eine einfache Installation und Nutzung konzipiert. Sein Verfahren ähnelt dem sichersten und am weitesten verbreiteten 3D-Druckverfahren, der Fused Filament Fabrication (FFF). Im Gegensatz zu laserbasierten Systemen, die selektiv Metallpulver schmelzen, extrudiert der Studio System 2 Drucker gebundene Metallstäbe, wodurch die mit dem Metall-3D-Druck verbundenen Anforderungen entfallen und neue Funktionen wie Gyroid-Infill für eine leichte Festigkeit ermöglicht werden.

Technologie
  • Drucktechnologie: Bound Metal Deposition
  • Unterstützte Technologie: Trennbare Stützen
  • Interface-Technologie: Keramische Trennschicht
Performance
  • Schichthöhe (im grünen Zustand): 50-150 µm, hochauflösender Druckkopf/ 150-300 µm, standardauflösender Druckkopf
  • Max. Aufbaugewicht (im grünen Zustand): 6,5 kg
Abmessungen
  • Äußere Abmessungen: 948 x 823 x 529 mm
  • Gewicht: 97 kg
  • Baukammer: Beheizt
  • Extruder-Baugruppe: Duale Schnellwechsel-Druckköpfe
  • Bauraum: 300 x 200 x 200 mm
  • Bauplatte: Beheizt, bis zu 70°C/ Vakuumfähiges Druckbett
  • Druckbögen: Polypropylen, abziehbar
  • Düsendurchmesser (Baumaterial): 0,40 mm, Standardauflösung/ 0,25 mm, hohe Auflösung
  • Stromanforderungen: 100-130 VAC, 50/60 Hz, 15 A, 1-phasig/ 200-240 VAC, 50/60 Hz, 10 A, 1-phasig
  • Onboard-Steuerung: 7-Zoll-Touchscreen-Display
  • Kammeransicht: In-Kammer-Build-Plate-Kamera
Media
  • Halten/ Laden von Medien: Hot-Swap-fähig, Push-to-Release, vom Benutzer nachfüllbare Kassetten
  • Medien aufbauen: Gebundene Metallstäbchen (Metallpulver + Polymerbinder)
  • Interface-Medien: Gebundene keramische Stäbe
Plattform
  • Netzwerkkonnektivität: Drahtlos und Ethernet
  • Software: Fabricate Cloud (lokale Optionen auch gegen Gebühr erhältlich)
  • Unterstützte Dateitypen: STL, IGES, JT, STEP, VDA-FS, U3D, VRML und native Dateitypen (SolidWorks, ProE, etc.)
Desktop Metal Studio System 2 3D-Drucker
Desktop Metal Inc.
Desktop Metal Studio System 2 3D-Drucker
0 Durchschnittliche Artikelbewertung
max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Bekannt aus

Chip Online
Computerbild
Focus Online
RTL
SolidSmack
Spiegel Online