BASF Ultrafuse ASA Filament

Artikelnummer: 4260543460020

Das BASF Ultrafuse ASA ist ein witterungsbeständiges und schlagzähes Material mit ähnlichen Eigenschaften wie das ABS Filament.

Mehr
Besondere Features
€ 39,95
€ 53,27 pro 1 kg

inkl. 19% USt.,

Bitte Variation wählen

Sicher Einkaufen

SSL-Zertifikat

Unsere komplette Webseite ist SSL-verschlüsselt, was Ihren Einkauf noch sicherer macht.

Schneller Versand

24 Stunden

Unser Ziel ist, das von Ihnen bestellte Produkt innerhalb von 24 Stunden zu liefern.

Top Beratung

Geschultes Personal

Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig von unseren Herstellern geschult.

Top Auswahl

Nur die Besten

Jedes Produkt unseres Portfolios wird einem strengen Auswahlverfahren unterzogen.

Ein robuster Ersatz für Ihre ABS-Drucke

Das BASF Ultrafuse Acrylester-Styrol-Acrylntril (ASA) Filament weist im Vergleich zu ABS eine höhere Hitze- und Formbeständigkeit auf. Die besonders hohe Wetterbeständigkeit, UV- als auch Chemikalienresistenz ermöglichen eine bedenkenlose Anwendung der gedruckten Modelle im Außenbereich. Hinzukommend erweisen die Ausdrucke eine hochwertige, matte Oberfläche. Dank seiner Formstabilität sowie der mechanischen Belastbarkeit, ist das BASF Ultrafuse ASA Filament bestens für den Prototypenbau geeignet.

Hinweis: Die heutigen Filamente von BASF Ultrafuse wurden bis Ende 2019 unter dem Markennamen Innofil3D verkauft. Der niederländische Hersteller wurde vorher vom deutschen Chemiekonzern BASF übernommen. Im Zuge der Akquisition wurden die Filamente umbenannt und die Verpackungen geändert. Beim Druckmaterial selbst handelt es sich weiterhin um das gleiche hochwertige Filament wie zuvor.

Material
ASA
Hersteller
Innofil3D
Filamentgewicht
750 g
Besondere Merkmale:
Für Außenanwendungen
Drucktemperatur
250-270°C
Heizbett
100°C
BASF Ultrafuse ASA Filament
BASF Ultrafuse
BASF Ultrafuse ASA Filament
2 Durchschnittliche Artikelbewertung
Solide, aber nicht für Anfänger
Das Material ist nicht das einfachste zu drucken. Am Anfang hatte ich Probleme damit es zu drucken, ohne dass sich das Objekt auseinander gedehnt hat, bzw. Bruchstellen bekommen hat.
Ich verwende nun das Ultimaker Advanced Printing Kit mit den Glasplatten Aufklebern und der vorderen Abdeckung. Damit funktioniert es deutlich besser.
Für mich ist es das beste Material, was eine Temperaturbelastung von 100 Grad aushält.
Andere Materialien die für solche Temperaturen ausgelegt sind (CPE+, PC etc.) erzeugen eine deutlich schlechtere Qualität bei Überhängen usw.
Es ist ein Material bei dem die Mischung zwischen Form und Funktion stimmt.
4 von 5

01.04.2019
Gutes wetterfestes Material
Das Innofil Material ASA verwenden wir bei uns im Unternehmen, da es sich am besten für den Einsatz unter UV-Strahlung eignet und auch mit Salzwasser in Kontakt kommen kann. Gerade für Prototypen oder auch Bauteile, die im Außeneinsatz genutzt werden ist ASA echt zu empfehlen. Das Filament druckt sich ähnlich wie beispielsweise ABS oder HIPS. Der Vorteil daran ist, dass ich die ABS Voreinstellungen in Cura verwenden kann, Nachteil ist allerdings, dass das Material auch alle negativen Effekte von ABS hat (Warping, Layersplitting usw.). Zur Abhilfe verwenden wir bei uns im Unternehmen eine Abdeckung für unseren Drucker. Zugluft, bzw. kalte Luft muss auf jeden Fall vermieden werden. Wenn man sich an diese Vorgaben hält erzeugt ASA allerdings wirklich schöne matte Oberflächen und stabile, resistente Bauteile.
5 von 5

06.08.2018
max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Bekannt aus

Chip Online
Computerbild
Focus Online
RTL
SolidSmack
Spiegel Online