Recap: AMS auf der Eröffnung des größten Makerspaces Europas - der GRAND GARAGE

Im Rahmen unserer Kooperation nahm die AMS Business Unit der iGo3D GmbH an der offiziellen Eröffnung der GRAND GARAGE, der Innovationswerkstatt für Menschen, Wissen und Technologie, im österreichischen Linz teil. Das AMS Team unterstützte die Mitarbeiter der Grand Garage als Kooperationspartner während der dreitätigen Veranstaltung und präsentierte den rund 1.200 Interessierten die eigenen Produkt- und Dienstleistungslösungen direkt vor Ort.

Das Team der GRAND GARAGE, unter der Projektleitung von Andreas Hahn, greift das Konzept eines klassischen Makerspaces auf und entwickelt diesen Ansatz für den professionellen Bereich weiter. Auf den knapp 4000 m² sind Menschen, Maschinen und Technologien barrierefrei zu finden. Durch den Zugang zu diesem offenen Konzept und dem notwendigen Know-How aller Beteiligten und Partnern wird so ein freier Innovationsraum geschaffen. Dieser Raum auf insgesamt vier Stockwerken bietet modernste Technologien und Produktionsmaschinen, die für alle Mitglieder nutzbar sind.

Durch den AMS Kundenstamm und der Nähe zum österreichischen Markt war es für die Business Unit von hoher Priorität, nicht nur einen gewöhnlichen Showroom zu eröffnen, sondern einen interaktiven Innovationsraum mit einer entsprechenden Philosophie zu finden. Und genau dies brachte die Kooperation mit der GRAND GARAGE mit sich. Die Partnerschaft ist ein exzellentes Beispiel für eine zukunftsorientiere Arbeitsweise durch die Bündelung von Fachwissen in einem autarken Raum.


Eingangsbereich

Etagen

VR & AR

Flora

Michael Eckl

Ultimaker S5

Im Gespräch

Blickfang AM


Florian Grabs, Leiter der AMS Business Unit, über die Zusammenarbeit mit der GRAND GARAGE:

Wir freuen uns sehr, Teil dieses innovativen Projektes zu sein und darüber, dass unsere Produkte und Dienstleistungen in das Konzept und den Geist der GRAND GARAGE passen. Wir möchten diesen kreativen Ort durch die Weitergabe unserer Expertise im Bereich der additiven Fertigung zusätzlich unterstützen. Diese offene Philosophie der GRAND GARAGE ermöglicht allen beteiligten Partnern voneinander zu lernen.

Andreas Hahn, Chief Digital Officer der GRAND GARAGE, weiter über die Kooperation und der Philosophie des Projektes:

Die GRAND GARAGE ist mehr als nur ein Makerspace, sondern versteht sich als Innovationswerkstatt für Menschen, Wissen und Technologie. Unsere Partnerschaft mit AMS spiegelt diese Vision in allen drei Kernbereichen wieder. Das Team von AMS bringt nicht nur wertvolles Fachwissen und Methodenkompetenzen in unsere Werkstatt, sondern auch den notwendigen Spirit, gemeinsam mit einer lebendigen Community neue Projekte zu entwickeln und voran zu treiben. Wir freuen uns schon darauf, gemeinsam mit AMS in der GRAND GARAGE als Geburtsstätte von Ideen noch viele geniale Projekte umzusetzen und die Zukunft der Technologie neu zu gestalten.

Kommentar eingeben

Max. 500 Zeichen
*Pflichfelder
Google Analytics deaktivieren Status: Opt-Out-Cookie ist nicht gesetzt (Tracking aktiv)